Freitag, 14. September 2007

Überraschung

Irgendeine Schauspielerin hat mal gesagt, sie hasse Rosen, weil sie damit zugeschüttet würde. Sie dürfte ihre Meinung ändern, wenn sie die Rosen sehen könnte, mit denen mich am Dienstag die Museumsquilter überrascht haben. Hier liegen die ...zig Blöcke schon mal probeweise auf dem Boden meines Nähzimmers. Leider gibt das Foto die Farben nur sehr unvollkommen wieder . Wenn ich den Wandbehang, den ich mir daraus nähen werde fertig habe, gibt es hier ein besseres. Liebe Museumsquilterinnen, habt nochmals vielen herzlichen Dank für wirklich gelungene Überraschung!




Die Blöcke waren in dieser traumhaft schönen Tasche aus der "Werkstatt" von Helena.
Was man aus einer Gardine und Industriefilz und ganz viel Kreativität alles machen kann...


Neben einigen wunderschönen Stoffen und einem Rosenkalender bekam ich von Helena noch diese drei ATC "Ideenquellen". Ich bin total gerührt.

Kommentare:

Helena hat gesagt…

Es hat Spaß gemacht, dir die Rosen zu nähen, wiel schwieriger war, die Aktion geheim zu halten. Aber die Überraschung ist uns gelungen.

Barbara B. hat gesagt…

Dann darf ich sicher noch ganz herzlich gratulieren!!!
Die Crazyrosen sind wirklich wunderschön geworden. Elke, den fertigen Behang mußt Du unbedingt in unsere Ausstellung im April 2008 im Theater der Nacht mit ausstellen. Darüber würde ich mich sehr freuen.
LG Barbar
PS. Ist meine ATC noch nicht angekommen?