Dienstag, 4. September 2007

Urlaub ade

Schade, dass die schöne Tage schon wieder vorbei sind. Die Kärntner Nockberge sind ein wahres Wanderparadies. Beim Blick vom Gipfel wird mir immer das Herz und die Seele weit.









Auf diesem Kamm sind wir vom Bärnaunock (rechts) zum Peidlernock (links) gestiegen.


Aufstieg zum Peidlernock

Ich habe in der ganzen Zeit nicht einmal Nadel und Faden in der Hand gehabt - aber mein Kopf ist jetzt voller Bilder und Ideen. Mal sehen, was draus wird...

Kommentare:

Helena hat gesagt…

Die Farben und Nicht-Farben der Alpenlandschaft sind echt inspirierend, ich freue mich drauf, sie später auf deinen Werken wiederzufinden.

Sabine K. hat gesagt…

Du hast ja einen tollen Urlaub gehabt! Ich liebe ja auch das Wandern, da wird der Kopf frei für viele neue Ideen.
LG
Sabine