Montag, 24. Dezember 2007

Nachtrag

Vor einigen Tagen hatte ich Kontakt mit Ranghild Graßhoff, der Autorin des Buches "Vom Kreis zum Quadrat - Atarashii Patchwork". Sie bat mich um einige Fotos meines Quilts "Junimohn".
Die Vorderseite habe ich schon mal unter dem 27.7. gezeigt. Hier nun die Rückseite, die auch nicht schlecht aussieht. Man müsste den Quilt frei im Raum aufhängen können...


Nochmal im Detail

1 Kommentar:

stufenzumgericht hat gesagt…

Hallo Elke, der Quilt sieht sehr schön aus, die Rückseite ist ein echter Hingucker. Ich wünsche dir einen guten Rutsch. LG, Martina
P.S. Hab dich gerade bei mir verlinkt.