Samstag, 30. Juni 2007

Urlaub vorbei

Wir hatten uns kurz entschlossen eine Woche Wanderurlaub gegönnt. Deswegen habe ich jetzt zwei Wochen nichts in meinem blog veröffentlicht. Es waren wunderschöne Tage.



Keine drei Autostunden von zu Hause entfernt.

Kurz vor der Abfahrt bekam ich noch diese wunderschöne ATC "Strukturen" von Barbara. Vielen Dank auch für die hübsche Karte und die Schäfchen. Irgendwann werde ich beides mal in ATCs verarbeiten.


Ich kann plötzlich nix mehr wegschmeißen. Alles könnte irgendwann mal verwendet werden. Sogar das Kekspapier vom holländischen Kaffee im Cafe "Balzer" in...

Also vielleicht bekommt jemand raus, wo ich im Urlaub war. Wer es als erste mailt, auf den wartet eine kleine Überraschung.

Inzwischen habe ich zwei weitere Buchstaben für mein ATC-ABC gestaltet:

H wie Höllenfeuer

das ist selbstgefärbte Seide, mit Textilkleber auf Mull geklebt und dabei so gecrasht.


Und A wie Ammonit.

Der Ausgangsstoff war weiß. Zwei Färbedurchgänge mit EMO-Farben, beim zweiten den Umriss der Ammoniten mittels selbstklebender Folie in Sonnentechnik gestaltet.



Von beiden biete ich wieder ein Exemplar zum Tausch an.
Und hier noch der Beweis, dass ich im Urlaub nicht ganz müßig war: meine Rosenschachtel.

Montag, 18. Juni 2007

Berlin

Am Wochenende war ich mit Helena in Berlin auf der Textile Art und dem Gildetreffen. Wir haben sehr viele Eindrücke gewonnen und festgestellt, dass wir uns auch nicht zu verstecken brauchen.
Hier mal ein paar kurze Impressionen:

Bei der Modenschau von Pia Fischer wurde gezeigt, dass frau auch ohne Stoff die herrlichsten Kreationen aus Reißverschlüssen und Kleidungsetiketten nähen kann.


Im FEZ waren viele wunderschöne Quilts zu sehen. Schwer zu sagen, welche die besten/schönsten waren.
Mir haben besonders die kleinformatigen (20 x20 cm) Werke gefallen. Die beiden Fotos zeigen Arbeiten von Dr. Wolfgang Heinz. Klickt sie mal an, es lohnt, den Text zu lesen.





Hallo Anke, hallo Barbara, hallo Merly - es war schön, Euch persönlich getroffen zu haben, auch wenn die Zeit viel zu kurz war. Vielleicht sehen wir uns nächstes Jahr in Einbeck oder schon im Herbst zum Gildetreffen in Leipzig.
Übrigens habe ich außer auf dem Flohmarkt (für 2 Euro) keinen Stoff gekauft!! Aber dafür umso mehr andere Kreativmaterialien....

Montag, 11. Juni 2007

Schönfärberei

Gestern habe ich wieder mit den finnischen Textilfarben gearbeitet. Mit den Ergebnissen bin ich sehr zufrieden. Aber da das ganze für einen Swap ist, kann ich hier leider noch nichts zeigen. Dafür findet Ihr hier zwei Fotos mit Färbereien von Helena. Sie vertreibt diese tollen Farben nicht nur, sie experimentiert auch ständig damit und schreibt kurze Anleitungen dazu. Nur mit dem Bereitstellen auf ihrer hp kommt sie nicht nach:-)).

Blätter in zwei Dimensionen:


Safaritechnik


Beides ist, wie ich finde gut gelungen. Wenn ich demnächst Urlaub habe, probiere ich das ganze mal aus. Nächstes Wochenende sind wir übrigens in Berlin. Sonnabend auf der TextilArt und Sonntag bei der Patchworkgilde. Vielleicht treffen wir ja die eine oder andere.

Freitag, 8. Juni 2007

Geschafft!

178, 179, 180!!!
Ich habe fertig! Alle 180 Diamanten für die Quilted Diamonds sind genäht. Es war ein ganz schön langer Weg bis hierher. Und ein kleines bißchen bin ich auch stolz auf mich. Vielleicht schaffe ich es ja am Wochenende, das fünfte Segment fertig zu stellen und den Bedarf an Vlies und Rückseitenstoff auszurechnen.
Aber erstmal steht ein Geburtstagscrazy-Blöckchen ganz oben auf meiner to-do-Liste. Das wird mal wieder auf den letzten Pfiff fertig.




Von Nadia aus den Niederlanden habe ihc diese schöne ATC bekommen.

Ich würde am liebsten jeden Tag ATCs erstellen. Mein Kopf ist voll mit Ideen und auf meinem Schreibtisch liegt schon ein ganzer Haufen mit Skizzen. Aber ich bin im Moment arbeitsmäßig so angespannt, dass das Hobby hintenanstehen muss. Doch bald habe ich Urlaub und fahre zum Auftakt mit einer Freundin nach Berlin zum Gildetreffen und zur Textil-Art.

Sonntag, 3. Juni 2007

QD

Im Moment arbeite ich , neben den ATC, nur noch an den Quilted Diamonds. Ich möchte eines meiner Langzeitprojekte endlich fertig bekommen. Es fehlen noch drei Diamanten. An drei Segmenten habe ich bereits die Randstreifen angenäht. In Abweichung zu den Vorgaben von Linda Franz werde ich weder die Seminole-Bordüre arbeiten noch die gebogten Außenränder mit den kleinen Diamanten. Mir ist das ganze dann irgendwie zu überladen. Der weiße Stoff - immerhin 9(!) Meter hat gerade so gereicht. Und dass, obwohl ich jedes noch so kleine Schnippselchen verwendet habe.




Neue ATC

Im Tausch für einige "underneath the veil" erhielt ich in dieser Woche wieder wunderschöne ATC.
"Bevor der Vorhang fällt" von Sabine
"Little Boy" von Peggy



"Dreiklang" von Anke


und "Gregale" von Catherine aus Frankreich.


Ich habe mich über alle Karten sehr gefreut.
Der ATC-Tausch ist für mich Inspiration und Bestätigung. Es macht Spaß, mit Gleichgesinnten Gedanken auszutauschen.