Samstag, 19. Januar 2008

Schon wieder weiche Post

und was für welche!
Die letzten beiden Karten vom Januar-Tausch sind angekommen. Zum einen die Inspiration von Angelika. Superidee mit den Puzzle-Teilen. Es gibt wohl fast nichts, was sich nicht irgenwie in ATC einbinden lässt. Einziges Hindernis könnte die Größe sein.



Von Ruth aus der Schweiz kam "Auf der Alp". Das ist selbst gemalt auf Pelmet. Ehrlich, so möchte ich auch malen können...



Die dritte ATC kommt aus den Niederlanden von Margeeth . Sie hatte bei Nadia eine ATC von mir gesehen und mich zum swap eingeladen. Ihre Karte ist eine Komposition aus dunkelblauem Samt, Organza, Spitze und Stickgarn und fühlt sich wunderbar an.

Keine Kommentare: