Samstag, 19. Juli 2008

Die Gartenbesitzer ...

...klagen in diesem Jahr über eine Schneckenplage. Nun, über diese drei muss sich keiner beschweren. Darf ich vorstellen: Hertha, Gertraude und Irmi. Alle drei ganz friedlich, auch wenn sich Irmi mit ihrem "easyrider" etwas flotter als die beiden andern fühlt.
Zwei von ihnen werden wohl demnächst auf Wanderschaft gehen...

Für Hertha und Irmi habe ich selber gefärbte Stoffe verwendet. Die Idee mit dem "easyrider " ist aus der Not geboren, weil ich nur drei von den großen Holzknöpfen hatte.

Kommentare:

Jojo hat gesagt…

Hallo Elke, Deine 3 Schneckchen sind ja wirklich herzallerliebst im Gegensatz zu den Garten-Exemplaren.
Einfach Klasse die drei mit den, wie ich finde, treffenden Namen. Ich bewundere solche Nähkünste!!! Ich wünsch Ihnen allzeit "Gute Fahrt" und Dir ein schönes Wochenende - liebe Grüße von Marlene

gib stoff biene hat gesagt…

Wunderschön, deine Drei....da fällt mir auf, meine hat gaaar keinen Namen. ;o)...da muß ich mir mal was überlegen.
Liebe Grüße
und ein schönes Wochenende
Gisela

Susanne hat gesagt…

Hallo Elke,
mensch, Deine Schneckchen sind ja supertoll geworden. Ich finde die drei Damen super, wobei ich als Gartnebesitzer wirklich heulen könnte. Die klitschigen Schwestern der drei sind gerade überall im Garten zu finden :o(
LG Susanne

anne hat gesagt…

Hallo Elke, ganz toll-Deine neuen Gartenbewohner , aber sie sind pflegeleicht, und überleben bestimmt mehrere Gartensaisons

gruss anne

Veri hat gesagt…

sind jetzt aus dem Urlaub gekommen und meine Kürbis- und Zucchinipflanzen sind fast dem Erdboden gleich gemacht. Eine widerliche Schleimspur verrät aber die Übeltäter. Ich bin echt sauer - aber wenn ich Deine drei Rennschnecken sehen, kann ich das total verdrängen. Mensch, was sind die niedlich. Ausserdem haben Deine auch ein Haus - die mag ich auch in meinem Garten :-)
liebe Grüsse - Veri