Montag, 7. Juli 2008

Kreativtag

Am Sonnabend hatten Helena und ich uns verabredet, um mal wieder einige Sachen mit Stoffen und Farben auszuprobieren. Am Ende hat jede von uns einen Stapel interessanter und ungewöhnlicher Stöffchen.
Hier meine Favoriten:

Batist mit Hilfe von Tapetenleim gefäbt







Grün-Schwarz auf Gelatine, dann ein Blatt aufgelegt und danach erst den Stoff.


Batik mit Hilfe von Mehlkleister. Roggenmehl funktionierte am besten...


Kommentare:

Calines hat gesagt…

Hallo Elke,

die Stoffe sind klasse geworden, mein Favorit ist der Batist in rosa, toll gemacht!

Liebe Grüße
Heidi

gib stoff biene hat gesagt…

Was man so alles zum Stoffefärben gebrauchen kann...sind tolle Ergebnisse dabei heraugekommen.
Liebe Grüße
Gisela

Karin O. hat gesagt…

Hallo Elke,
das ist ja der blanke Wahnsinn, was Du da an tollen Sachen gefärbt - äh.. wohl eher gezaubert - hast.
Sieht wunderschön aus. Am liebsten würde ich es gleich mal ausprobieren, wenn da nicht immer der Zeitfaktor wäre. Ich schaffe im Moment irgenwie nichts mehr.
Ganz liebe Grüße aus Jena nach Gera
von Karin