Samstag, 26. Januar 2008

Alle Valentins-Herzen sind verschickt...

... und auch bei mir war der Postbote schon wieder und hat mir dieses wunderschöne ATC-Herz von Simone gebracht. Ich bin noch nicht dahinter gekommen, was für Materialien und Techniken Simone verwandt hat. Es sieht jedenfalls gut aus und fühlt sich auch gut an.


Hier sind meine Herz-ATC: das grüne, das goldene und das quiltige Herz


sowie ein Herz auf Gratwanderung, ein zerrissenes Herz, ein Herz mit einer Botschaft sowie ein barockes Herz.




Hinter fast jedem dieser Herzen steht eine kleine Geschichte oder ein Lebensgefühl. Es hat Spaß gemacht, Gedanken in Bilder umzusetzen.

Sonntag, 20. Januar 2008

Das kommt dabei raus...

... wenn ich beim ATC-nähen Musik höre. In diesem Fall "Rosenstolz", eine meiner Lieblingsgruppen.



Wer es ausprobieren mag, bitte Rosenstolz . Boxen an, ruhig etwas lauter. Nach dem (zugegebenermaßen etwas frechen ) Intro auf weiter klicken und dann downloads auswählen. Irgendwann hört Ihr die Liedzeile, die mich zu dieser ATC inspiriert hat: "Ich geh in Flammen auf..."

Samstag, 19. Januar 2008

Schon wieder weiche Post

und was für welche!
Die letzten beiden Karten vom Januar-Tausch sind angekommen. Zum einen die Inspiration von Angelika. Superidee mit den Puzzle-Teilen. Es gibt wohl fast nichts, was sich nicht irgenwie in ATC einbinden lässt. Einziges Hindernis könnte die Größe sein.



Von Ruth aus der Schweiz kam "Auf der Alp". Das ist selbst gemalt auf Pelmet. Ehrlich, so möchte ich auch malen können...



Die dritte ATC kommt aus den Niederlanden von Margeeth . Sie hatte bei Nadia eine ATC von mir gesehen und mich zum swap eingeladen. Ihre Karte ist eine Komposition aus dunkelblauem Samt, Organza, Spitze und Stickgarn und fühlt sich wunderbar an.

Freitag, 18. Januar 2008

ATC-Herztausch

Bei art4card ist zur Zeit ganz schön was los. Monats-AMC und -ATC, Häuser in allen Varianten, Sketch-Karten, Herz-AMC, 3-D-Herzen und Herz-ATC. Da konnte ich letztendlich nicht widerstehen und habe mich mit 5 Karten zum Tausch angemeldet. Das Thema Herzen ist am Anfang etwas ungewohnt für mich gewesen. Aber dann kamen mir immer neue Ideen. Ich werde meine ATC aber erst später veröffentlichen, wenn alle meine Tauschpartnerinnen ihre Karten erhalten haben.

Hier ein Foto der ersten drei ATC, die ich diese Woche bekam:
von Ulla, Dagmar und Birgit.



Man sieht 1 Thema, drei Frauen, drei Umsetzungen. Einmal herrlich süß-kitschig (Ullas Worte auf ihrem eigenen blog :-))), dann ziemlich raffiniert mit sich bewegenden kleinen Herzen, die hinter Organza gefangen sind und dann die edle Zusammenstellung mit dem Häkelherz. Recht herzlichen Dank an Euch drei.

Bin schon sehr gespannt, was noch so folgt.

Januar-Tausch

Obwohl diese Woche arbeitsmäßig ziemlich hektisch und anstrengend war, gab es immer wieder Lichtblicke. Zum Beispiel dann, als ich aus dem Briefkasten "weiche"Post entnehmen konnte: Die ersten ATC vom Januar-Tausch von art4card sind eingetroffen.

Von Peggy diese wunderschöne "Landschaft - Landscape" - mit ganz tollen Farben und Strukturen


und von Anke die "Eisblumen", eine Komposition aus Baumwolle, Organza, Spitzen und verschiedenen Garnen.

Vielen Dank an Euch beide. Es macht unheimlich Spaß, mit Euch zu kommunizieren und zu tauschen und Eure blogs zu lesen.
Ich freue mich schon, darauf, den Februar-Tausch zu organisieren und vielleicht seid Ihr ja wieder mit dabei.

Freitag, 11. Januar 2008

ATC-Swap

Die Zeit, in der meine Nähmaschine zur Reparatur war, habe ich genutzt, um die letzten ATC-Rohlinge aus den bei Helena gefärbten Stoffen zu bearbeiten. So sind die ATC "Mohn"



und "Alter Baum"


entstanden. Dazu habe ich mit Tyvek und Organza experimentiert und meine geliebten Perlen nur sehr sparsam verwendet. Ich wollte vor allem den Hintergrund wirken lassen.

Von Nadia erhielt ich zum Tausch dies "Button in Japan". Vielen Dank!


Jetzt werde ich versuchen, meine ATC für den Herz-swap zu gestalten. Seit Tagen geistern mir so verschiedene Ideen im Kopf herum.

Mittwoch, 2. Januar 2008

Neues Jahr,

.. neue Ideen . Nachdem ich ziemlich gut durch den ganzes Festtagstrubel gekommen bin, konnte ich mich schon wieder ein paar Stunden den textilen Spielereien widmen. Entstanden sind neue Inchies und ATC.

Eigentlich hatte ich mir ATC zum Thema "Schneeschmelze" vorgestellt. Der Versuch mit Tyvek ging gründlich daneben und aus den Resten wurden eben Inchies.

Die ATC basieren auf Resten selbst gefärbter Stoffe.

Akazie


Mimose




Wind.

Von allen drei ATC habe ich jeweils zwei Stück gefertigt. Ich möchte gerne wieder tauschen. Wer mag, schickt mir einfach eine mail.

Ich wünsche Euch allen ein frohes, gesundes und kreatives 2008 und freue mich auf viele interessante und anregende Kontakte.