Sonntag, 28. Dezember 2008

Was immer Du tun kannst,

oder wovon Du träumst, fange es an. (Goethe)
In meinem Fall geht es weniger ums beginnen, sondern ums fortsetzen.


Ich habe die QDs wieder hervorgeholt und werde weiter quilten - mit der Hand. DEN Quilt fertig zu bekommen - einer meiner guten Vorsätze für 2009 :-))

Dienstag, 23. Dezember 2008

Es ist wohl sinnlos

auf eine ruhige Adventszeit zu hoffen - zumindest wenn frau voll im Berufsleben steht. Um so mehr genieße ich die Momente der Stille.

Einen einzigen Weihnachts-ATC-Swap habe ich geschafft. Von Anne aus Frankreich erhielt ich diesen wunderschönen Weihnachts-Teddy. Kreuzstich in Perfektion! Im Gegenzug sandte ich Ihr eine Weihnachtsfee.


Und von Sabine erhielt ich diese ATC, verbunden mit ganz lieben Grüßen. Darüber habe ich mich wahnsinnig gefreut.




Es ist jetzt die Zeit der Wintersonnenwende. Die Tage werden langsam wieder länger, die Gedanken richten sich nach vorn. Frau schmiedet Pläne. Gerade noch rechtzeitig vor dem Weihnachtsurlaub bekam ich heute diese Buch. Meines Wissens das einzige deutschsprachige zu diesem Thema.





Ich wünsche Euch allen ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest, viel Zeit für die Familie und für Euch selbst und ich hoffe, Ihr lest auch 2009 weiterhin in meinem blog.

Herzlichst

Elke

Samstag, 13. Dezember 2008

Es sind die

unverhofften Dinge, die uns so viel Freude bereiten.
Gestern bekam ich eine dicken Brief. Darin eine Tasche aus lauter Stoffschnipseln und zauberhafte Weihnachtsgrüße von Merly aus Rostock. Leider hat sie keinen blog. Der wäre garantiert sehenswert.
Ich werde meinen Kalender und Stifte darin aufbewahren und so jeden Tag daran denken, dass "es viel besser ist, auch nur ein kleines Licht anzuzünden, als über die Finsternis zu schimpfen".




Hier zeige ich Euch mal, womit sich mein DH die Freizeit vertreibt ( wenn er nicht gerade das leckerste Essen kocht!): Er töpfert. Der Kerzenständer ist eines seiner ersten - wie er meint- vorzeigbaren Stücke.



Und das Gesteck in dem Pflanzgefäß erinnert mich jeden Morgen daran, dass jetzt Advent ist und das ist doch eine besinnliche Zeit - oder?


Mittwoch, 3. Dezember 2008

Beim ATC-Monatstausch November

ging es ums rosten. Auf art4card gab es eine Anleitung und viele Tipps, wie frau Stoffe rosten kann.







Hier seht Ihr von oben nach unten die ATC von Anne, Andrea und von mir. Ich finde "Rost" und "Vintage" gehören irgendwie zusammen. Aber Vintage ist eigentlich nicht so mein Ding. Deswegen war das mit dem Rosten mal ein netter Versuch, wird aber wohl nur eine Eintagsfliege bleiben.

Liebe Anne und liebe Andrea, habt vielen Dank für eure ATC. Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr nach der Weihnachtspause im neuen Jahr wieder beim ATC-Monatstausch dabei wärt.