Sonntag, 11. Januar 2009

Januar

Neustart

Guter Vorsatz: "Habe nichts im Haus, was nicht entweder nützlich oder schön ist". Bei Seelenruhig gefunden.


Ich habe begonnen, mein Nähzimmer aufzuräumen, Projekte sortiert (und auch verworfen). Der Rest des Zimmers ist noch nicht vorzeigbar...

Kommentare:

Andrea K. hat gesagt…

Hallo Elke,

weiterhin viel Spaß dabei. Der Anfang kann sich ja schon mal sehen lassen.:-) Hm, da müste ich mich ja auch mal dran wagen.

Liebe Grüße
Andrea

Gesine hat gesagt…

Liebe Elke,
Respekt für deinen Aufräum-Anfang. Der Vorsatz "habe nichts im Haus ..." ist echt gut, aber ich bin so schlecht im Aufräumen, für diesen Vorsatz muss ich deinen Spruch von oben rechts gleich mit dazunehmen ...

LG, Gesine

Sabine K. hat gesagt…

... und manchmal ist ja das Chaos die Inspiration ...
LG
Sabine

Ankes Garten hat gesagt…

Liebe Elke
Bin neidisch - Zeit zum Aufräumen wünsche ich mir auch. Doch irgendwie komme ich nicht richtig dazu. Die Projekte haben Vorrang und es geht ja auch so immer weiter. Irgendwann tauchen vermisste Dinge wieder auf :)
Viele liebe Grüße
Anke

stufenzumgericht hat gesagt…

Neben UFO-Abbau steht bei mir auch das Aufräumen meines Nähzimmers ganz oben auf meiner "To-do-Liste"
LG, Martina

Hanna hat gesagt…

Hallo Elke,
Kannst Du auch einmal bei mir vorbeikommen? Ich mache das auch sporadisch, aber irgendwie hält es nicht lange -
liebe Grüße
Hanna