Freitag, 20. Februar 2009

Sieht zauberhaft aus,

alles so in unschuldiges Weiß gehüllt. Und trotzdem: ich hasse es, wenn ich früh morgens aus der Haustür trete und feststelle, ich muss mein Auto schon wieder "frei schaufeln"! Und dabei haben die Amseln um die Wette gesungen. Sie grenzen so ihre Reviere ab und sind auf der Balz. Da kann der Frühling doch nicht mehr weit sein...

Kommentare:

stufenzumgericht hat gesagt…

Es sieht wirklich toll aus, der Schnee hat so etwas beruhigend Gleichmachendes. Tröste dich, irgendwann wird es wieder Frühling. Ein schönes WoE wünscht dir Martina

angela hat gesagt…

Hallo Elke,leider ist der Frühling auch bei uns noch nicht eingezogen, dabei erwarte ich ihn schon ganz sehnsüchtig. Aber ish denke es kann sich nur noch um Wochen handeln und solange müssen wir eben von ihm träumen. Ein schönes Faschingswochenende wünscht Angela