Sonntag, 31. Mai 2009

Schade,

unser Urlaub ist schon wieder vorbei. Eine Woche auf Rügen, in Lohme. Wandern, den Wind spüren, dem Meer lauschen, die Seele baumeln lassen. Der Nationalpark Jasmund ist ein wundervolles Wandergebiet.

Endlose Buchenwälder, fast unberührte Natur.



Blick von der Victoria-Aussicht in der Nähe des Königsstuhles.



Kap Arkona zu Fuß umrundet.



Ein Damhirsch - nur wenige Meter entfernt.


"Glei didscht se nei" - Sonnenuntergang über Kap Arkona.


Sturm und freie Naturgewalten.

Dienstag, 19. Mai 2009

Färbetag

Sonntag, Sonne, die Männer mit den Bikes unterwegs - beste Voraussetzungen, um eine ganzen Tag zu Färben. Ich kann hier nur eine Teil dessen zeigen, was Helena und ich so geschafft haben.


Einfache weiße Tshirts



diagonal abgebunden und in Einkaufstüten gefärbt.



Das sieht dann so aus. Teil meines outfits für die textile art in Berlin.



Stoff in ein Marmeladenglas gestopft, mit Fixierlösung und etwas Farbe aufgefüllt. Herrliche Hintergründe für ATC oder Journal Quilts.




Entfärbt haben wir auch. Schwarze Stoffreste und Schnell-Entfärber aus dem Supermarkt. Das Ergebnis ist verblüffend - und ich weiß schon, was ich daraus patche...

Wer kommt eigentlich noch so nach Berlin? Ihr findet Helena (und mich) im Raum 135, Stand 68. Würde mich freuen, ein paar virtuelle Bekannte auch persönlich zu treffen.

Sonntag, 3. Mai 2009

ATC getauscht

bei art4card.


Die linke Matroschka ist von Ann, die rechte habe ich auf Reisen geschickt.



Und die ist von Brigitte. Vielen Dank Ihr zwei für den Monatstausch. Vielleicht klappt es ja auch beim nächsten Mal. Das Thema lautet dann "Experimente".

Ich hab mir die ersten Hornveilchen des Jahres getrocknet und zu ATC verarbeitet. Unter Organza und Angelina haben die Blüten nichts von ihrem Zauber verloren. Beide Karten sind inzwischen bei Chantal angekommen.


Und schaut mal, was für wundervolle ATC ich von ihr bekommen habe: