Sonntag, 7. März 2010

Nach zwei Tagen

Handquilten brauchen meine Finger eine Pause. Gelegenheit, endlich mal ausgiebig das BSR meiner Bernina zu testen.


Wenn Frau weiß, wie das Muster aussehen soll, geht es ganz gut. Aber noch ist die Maschine zum Teil schneller, als meine Gedanken *g*.



Meine erste Feder...


Schreiben geht auch ganz gut.

Die Stoffe sind übrigens alle mit Helenas Farben selber gefärbt. So langsam habe ich keine alten Tischdecken mehr...

Jetzt packe ich mich wieder auf die Couch:


Total spannend. Da wird heute wohl nicht mehr genäht.

PS: für den März-ATC-Tausch gibt es bisher 4 Anmeldungen. Ich würde mich freuen, wenn noch mehr dazu kommen.

Kommentare:

Helena hat gesagt…

Auf dem Tischdeckenstoff kommen die Farben und das Quilten toll zur Geltung. Du hast richtig schöne Teile gezaubert.

LG
Helena

Trillian hat gesagt…

Liebe Elke,
deine Quiltübungen sehen toll aus.
Ich mache auch gerne wieder mit.
LG Trillian

Murgelchen94 hat gesagt…

Na, ich bin ja schon dabei. Deine Übungen sehen genau, wie dein toller Stoff super aus.
LG,
Helga

Ankes Garten hat gesagt…

Hallo Elke,
Dein Quilting gefällt mir sehr - es sieht soo schön aus.
Das Buch hast Du doch sicher bald ausgelesen, oder? Spannend ist es ja sehr :)
Viele liebe Grüße
Anke

manu s kram hat gesagt…

stieg larson ist toll, da muss man alle 3 lesen...ggg.lg manu

Anonym hat gesagt…

Hallo Elke,
bin auf deinen blog gestoßen und deine ATC-Aktion. Ich würde da gerne mal mitmachen.
Gabriele von boridesign.blogspot.com