Mittwoch, 2. Juni 2010

Ich hab eine neue

Spindel. Idee und Entwurf von mir, Ausführung durch den Spindelbauer meines Vertrauens.

Durch die Löcher wurde das Gewicht etwas reduziert. Mit 45g liegt sie gewichtsmäßig genau zwischen meinen beiden anderen Spindeln. Mal sehen, wie sie sich bewährt.

Die Hälfte der wilden Merino-Färbung ist versponnen und verzwirnt. Ein richtig lustig buntes Garn, super weich.


Kommentare:

Uschi hat gesagt…

Deine neue Spindel und das bunte Garn - sieht beides toll aus.

Weiterhin viel Spaß beim spinnen

lg uschi

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Wow, ist die WOlle schön. Leider kann ich nicht spinnen ;o)
Ich wollte das immer mal lernen, aber ich habe einfach noch zuviele Baustellen.
Liebe Grüße
Gisela

Helena hat gesagt…

Das Garn sieht richtig lecker aus. Die Löcher sind eine geniale Erfindung - jeder Gramm zählt.

LG
helena

Ankes Garten hat gesagt…

Hallo Elke,
irgendwann muss ich das Spinnen auch lernen - das Wollfest muss traumhaft schön gewesen sein.
Viele liebe Grüße
Anke