Montag, 28. Februar 2011

Vier Tage Auszeit...


...erfordern irgendwie trotzdem eine Menge Gepäck :-)).Wandern, Thermenbesuche, Museen, Stadtbummel und abends immer etwas gutes aus der regionalen Küche. Und die ganze Zeit strahlend blauer Himmel bei leichten Minusgraden. Es hat einfach alles gepasst!

Viele Eindrücke gewonnen, tolle Sprüche gefunden und neue Ideen entwickelt.



Den Tee habe ich sofort gekauft - er duftet schon mal himmlisch und wird bestimmt ganz toll schmecken.



Das Schild hat dem Lieblingstöpfer besonders gefallen...



Hier täuscht der Eindruck etwas - wir waren nicht im Theater sondern im Motorrad-Museum. Aber der Spruch ist doch cool, oder?

PS: ich hab auch Stoffe gekauft, aber nur ein FQ, ehrlich.

1 Kommentar:

Helena hat gesagt…

Das ist je ein ganz toller Ausflug gewesen! Ihr habt auch Glück mit dem Wetter gehabt.

Freue mich auf Wiedersehen nächste Woche

LG
helena