Donnerstag, 28. April 2011

Merino superwash,



BFL superwash, Merino/Bambus, BFL/Nylon ..... und wo ist die Tüte mit der Zeit?

Von Heidi bekam ich wieder eine Seifenlieferung. Echt schade, dass es noch kein Riech-Internet gibt. Ich liebe diese zarten Düfte, den milden Schaum und das angenehme Gefühl auf der Haut.

Montag, 25. April 2011

Versöhnliches Ende



... eines nicht ganz so optimalen Osterfestes.
Der Lieblingstöpfer muss arbeiten - ich wollte aus der Not eine Tugend machen und freute ich mich auf vier kreative Nähtage. Leider habe ich mir dann irgendwo so eine richtig fiese Erkältung aufgelesen. Nachdem ich dann gestern doch ein Produkt der Pharmaindustrie bemühte, habe ich heute wenigstens meine Sommertasche zustande bekommen:


aus einem Baumwoll-Seiden-Webstoff, der sich nach dem Waschen als blusenuntauglich erwies.


Innen mit RV-Fach, Handytasche und Karabiner für schnelles Finden des Wohnungsschlüssels.

Samstag, 23. April 2011

Mittwoch, 20. April 2011

Ich würde Euch ja gerne...

... einen Spinnkurs bei Jana empfehlen. Aber leider wird es wohl vorerst keine weiteren dieser Art geben. Um so mehr freue ich mich, dass ich zwei Tage ganz intensiv spinnen durfte: ganz nach meinem Tempo und meinem Gefühl. Völlig ohne Leistungsdruck, immer begleitet von Janas fachkundiger Anleitung und Unterstützung.



Unser Schlusskreis




und mein Anteil daran.





Nochmal im Detail:


Coils



Dick-Dünn-Garn (in Wirklichkeit wunderbar Rostrot :-)





Stachelgarn aus einem Kammzug von Frau Wo aus Po




Boucle aus Rauhwolligem Pommerschen Landschaf




Ein Geht-garnicht-Garn: zu Anfang habe ich Lieblingsfarben und Fasern ausgewählt und versponnen: gotländisches Pelzschaf, zartgrünes Neuseelandlamm, Rauhwolliges Pommersches Landschaf und etwas himmelblaue Merino . Am Schluss des Kurses verspann ich Fasern, zu denen ich sonst nie greifen würde: pink-rot-blaue Merino. Aber statt der erhofften Annährung der Gegensätze entstand beim Verzwirnen dieses Garn.

Fazit: ein absolut gelungener Kurs.

Jetzt warten 800 g versponnene BFL-und Merino aufs stricken.


Freitag, 15. April 2011

Elefant im Porzellanladen?




"Dumbo" : ein Probestück in größe 1:3. Mit kleinen Schönheitsfehlern. Bleibt trotzdem bei uns.




Zwei von vieren - Teil meiner Osterdeko. Mir gefällt die minimalistische Gestaltung.

Sonntag, 10. April 2011

Ein Garten...

... wäre wunderschön. Am Haus, nur wenige Schritte entfernt. Und alles dürfte frei wachsen, ohne Vorschriften für Heckenhöhe und das Verhältnis von Beet- zu Rasenfläche.



Nun gut, frau kann nicht alles haben. Wenigtens bin ich mit meiner "Frühjahrsbestellung" schnell fertig und kann wieder an die Nähmschine.