Montag, 31. Oktober 2011

Fertig

6 1/2 Jahre, unzählige Stunden, nicht gezählte Meter Stoff und Garn. Nun sind sie fertig:


meine Quilted Diamonds. Auch ohne die Randbordüre reichlich doppelbettgroß.


Für die Diamanten habe ich 180 verschiedene Stoffe vernäht. Irgendwann jenseits der 3000 habe ich aufgehört, die Einzelteile zu zählen.

Alles handgequiltet...

Ich glaub, so bald werde ich mich nicht wieder auf ein solches Projekt einlassen :-)

Samstag, 29. Oktober 2011

Ausflugstipp

Eine wirklich sehenswerte Ausstellung.


Uta - für mich ebenso geheimnisvoll wie Nofretete.


Für Stunden waren wir gedanklich in der Zeit von Marthe, Lukas und Jack Builder...

Donnerstag, 20. Oktober 2011

Wolle...

vom Jakobsschaf versponnen.



Fast 500g herrlich zartgrau meliert mit Resten von Lanolin. Das Spinnen war ein großes Vergnügen . Ich werde mir eine warme Weste stricken...

Donnerstag, 6. Oktober 2011

Das ist meine Jahreszeit








Herbsttag

Herr: es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß.
Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren,
und auf den Fluren laß die Winde los.

Befiehl den letzten Früchten voll zu sein;
gieb ihnen noch zwei südlichere Tage,
dränge sie zur Vollendung hin und jage
die letzte Süße in den schweren Wein.

Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr.
Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben,
wird wachen, lesen, lange Briefe schreiben
und wird in den Alleen hin und her
unruhig wandern, wenn die Blätter treiben.

Rainer Maria Rilke



Ich liebe den Herbst, das milde Licht, die Färbung des Laubes. Auch den Morgennebel und die Winde, die immer öfter ums Haus stürmen.

Sonntag, 2. Oktober 2011

Vier Frauen,


zwei Tage, jede Menge Stoff und unzählige Farben, Stempel und Schablonen.

Denke Helena, Anke und Kerstin für die kreativen Stunden, die Gespräche, das leckere Essen und die Übernachtung. Und Danke an wen auch immer für das fantastische Wetter. Oder hilft es wirklich, wenn man immer brav aufisst?