Dienstag, 14. Februar 2012

MMM

Die feuchte Kälte dieser Tage zieht in die Knochen. Da ist ein Rollkragen angebracht.



Sogar nachts:-)


Ansonsten hülle ich mich in mein übergroßes Tuch.


Hülle und Tuch: eigene Entwürfe

Wolle: Eiderwolle, Anfängerwerk am Spinnrad

Kommentare:

margit58 hat gesagt…

Diesen einen "Rollkragen" kenne ich auch, der ist ganz unkompliziert in der Nacht, ansonsten auch noch Socken stricken und so....
herzlichst margit

Prinzenrolle - hm hat gesagt…

hihi - nette Bildergeschichte aus zwei Fotos!

Habe ich das richtig verstanden: selbst gesponnene Wolle für selbst gestricktes Tuch? Alle Achtung! Hoffentlich kratzt es nicht nach so viel Mühe.