Mittwoch, 25. April 2012

Me (We) Made Mittwoch

Gestatten: Eulalia

eine Spielerei vom Lieblingstöpfer.
Sie "frisst" sogar "Mäuse". Im Moment füttern wir sie mit Kupfer. Und wenn sie so richtig vollgefressen ist, müssen wir sie nicht mal schlachten, dürfen bloß den Schlüssel für das im Boden eingebaute Schloss nicht verbummeln :-)

 

Und das ist mein Shizuku. Die Wolle ist selbst gesponnen aus einem Batt in den tollsten Herbstfarben. Verzwirnt mit Nähgarn. 


Leider mag mein Fotoapparat die Farben nicht so richtig...


Nun geht das Teil witterungsbedingt erst einmal in die Sommerruhe, doch ich freue mich schon auf den Herbst, die pollenfreie Jahreszeit des indian summer.

Noch viel mehr zum MMM findet Ihr hier.

1 Kommentar:

Helena hat gesagt…

Dein Schal macht sich als Skulptur auch eine ganz tolle Figur! Und die Farbgebung, einmalig schön.

LG
helena