Sonntag, 9. September 2012

Träume

Manche Träume gehen nie in Erfüllung, andere schon.
Endlich haben wir den Rennsteig komplett erwandert.


Neun Etappen, fast 170km, von Hörschel bis Blankenstein.


Das grüne Band haben wir ein paar Mal überquert.




Und natürlich warfen wir am Ziel unseren Stein vom Werra-Ufer in die Selbitz.


Es waren herrliche Tage, mit jedem Schritt fanden wir wieder  zu uns selbst.


Und haben am Ende wieder neue Träume gefunden.

Aber erstmal werde ich mich damit


beschäftigen :-)



Kommentare:

Aprikaner hat gesagt…

wow was für eine Leistung! Wieviele Tage seid Ihr gewandert?

Liebe Grüße
anja

ute hat gesagt…

ach nein, du warst in Blankenstein,
schade, wär ein guter Grund für einen Kaffeeklatsch gewesen, bin gleich um die Ecke auf der bayerischen Seite zu Hause. liebe Grüße ute