Sonntag, 26. August 2012

Was haben...

Babybrei, Urvogelfisch und Die feine Dame gemeinsam?

Sie sind Teil meiner gestrigen Einkaufstour zum Färbefest in Neckeroda. Da konnte ich am Stand von Csilla einfach nicht widerstehen.

 

Wir hatten nur wenig Zeit, darum habe ich mich beim Kaufen ziemlich schnell entschlossen. Zu den ersten drei Batts kamen noch

der Seedrache von Birgit Freyer

 
und 100 gr einer zartlila Mischung aus Merino und Maulbeerseide von Heike Hütteroth,

 sowie Jacobsschaf, weiße und farbige Merinowolle vom ASB Bad Klosterlausnitz.

Der Winter mit langen dunklen Abenden kann kommen, ich habe genügend Spinnfutter eingelagert :-).

Dienstag, 21. August 2012

Für B. und für H.



und ein bißchen auch für mich.

Samstag, 18. August 2012

Und sonst so?

Gefärbt: Merino-Bambus. Filzt schon beim Anschauen.


Gesponnen: die erste Hälfte des orange-grauen Kammzuges (auch Merino-Bambus).


Gefreut: über das Edel-Lieschen in voller Pracht


und die Blüten der Verbene, die trotz einer Zitronenfalterraupeninvasion nicht aufgiebt.


Gequiltet:  versucht, den Strukturen der Zufallsfärbung zu folgen.



 

Und Ihr?

Mittwoch, 8. August 2012

Ein Wahnsinnsvollmond,



lange Abende auf dem Balkon, lesen mit Hilfe einer Stirnlampe oder auch Stricken.



Sie wächst, meine 10-Maschen-Decke. Aber leider - die Restekiste ist schon wieder leer :-(