Samstag, 21. September 2013

Mit der heutigen Tagundnachtgleiche...

... ist der Sommer wohl endgültig vorbei.

Ich erfreue mich an den letzten Astern und versuche, ein paar Hortensienblüten zu trocknen.

Der Kürbis wird nächste Woche zu einer leckeren Suppe.

Mit den kühleren Temperaturen kommt auch die Lust aufs Spinnen wieder.
Hab in der letzten Zeit ganz tolle  Fasern bekommen:


ein edles graues Batt aus Schurwolle, Angora und Alpaka sowie weiße und dunkelbraune Alpakawolle. Letztere noch völlig unbehandelt. Bin schon sehr gespannt, wie sich das alles verspinnen läßt.

1 Kommentar:

Kathrin Müller hat gesagt…

Ach ... wie doch die Zeit vergeht! So langsam werde ich auch hektisch, weil ich noch immer nicht alle Wolle gewaschen habe und jetzt ist schon wieder Kürbissuppenzeit!

Lass sie dir schmecken!

LG Kathrin