Sonntag, 30. März 2014

Frühlingsjäckchen Knit Along 2014

Erst hatte ich eigentlich so gar keine Lust. Dann kam mir diese Anleitung unter die Finger.


Sockenwolle wurde da empfohlen. Na gut, wenn es nichts wird mit der Jacke, dann könnte ich ja immer noch Socken stricken. Zweimal habe ich begonnen. Doch trotz Maschenprobe war es immer viel zu weit. Fast wären es wirklich Socken geworden. Einen dritten Versuch gab ich mir noch,  nach meiner eigenen altbewährten RVO-Methode.

 

Jetzt bin ich zufrieden, auch wenn es möglicherweise kein Frühlings- sondern ein Herbstjäckchen wird.
Noch mehr Jäckchen findet Ihr hier.

Kommentare:

Trillian hat gesagt…

Das sieht sehr gut aus. Ich stricke auch gerade einen Pullover mit Sockenwolle. Bin gespannt ob er passen wird. Drei Versuche sind ein Beweis für deine Geduld. Ich weiß nicht ob ich die hätte.

rosa Sujuti hat gesagt…

Och, du hast doch schon einiges geschafft. Damit hat das Strickstück ja noch gute Chancen, ein Frühlingsjäckchen zu werden.
LG Susanne

.Meike hat gesagt…

Das sieht super aus. Komm, raff dich noch mal aus. Wenn du jetzt weißt, dass es passend ist, strickt es sich doch viel leichter! Ich will das Jäckchen an der Frau sehen!

Judy hat gesagt…

Das gefällt mir, wäre genau mein Geschmack! Die unbunten Farben sind für mich Klassiker, die zu jeder Jahreszeit gehen!
LG Judy

Kathrin Müller hat gesagt…

Also mir gefällt es. Du kannst ja dann noch die passenden Socken dazu stricken :-)
Ich bin gerade auch noch auf der Suche nach einem Projekt für mich ganz alleine ...

LG von Kathrin, die auf das Endergebnis der Jacke gespannt ist.

Christiane Ehlers hat gesagt…

Oh, ja, halt durch! Das Modell sieht so toll aus, ich hab es auch schon ganz lange gespeichert :-)
Deine Farbkombi mag ich sehr. Und Hut ab für deine Beharrlichkeit! Ich drück dir die Daumen für ein gutes Gelingen!
Liebe Grüße
Christiane