Freitag, 29. August 2014

Man sollte ...

... sich seine Träume erfüllen.
Wanderung auf dem Kammweg von Olbernhau nach Mühlleithen.

Sieben Tage, 150 km.

 Im Tal der schwarzen Pockau.


 
Unvergessen die Nacht in der Baude auf dem Hirtstein.

Dort werden wir am Abend sein: auf dem Fichtelberg.

Morgenkühle auf dem Bärenstein.

Drüber ist nur noch der Himmel: Sonnenuntergang auf dem Fichtelberg.

Sieben Tage wandern zu zweit durch Wälder und freies Feld, entlang kleiner Bäche und großer Hochmoore. Stundenlang keine Menschenseele getroffen. Ruhe und gute Gespräche. Den Blick fast immer frei geradeaus oder (beim Anstieg) genau vor die Füße. Ach, ich möchte am liebsten gleich wieder loswandern...

1 Kommentar:

KB Design hat gesagt…

Ahhhh, wunderbar, danke für dein mitnehmen. Ich merke mir diese Tour, es wird ja bald Frühling :-).

LG, Brigitte