Sonntag, 6. März 2016

Doch, er kommt...

... der Frühling.


Unübersehbar das erste zarte Grün auf den Feldern und Wiesen.


Die Enten haben haben die Partnersuche schon beendet.


Hoch oben im Geäst sitzt ein kleiner Vogel und zwitschert laut.


Falken kreisen über mir. Und am Fluss finde ich Spuren von Bibern.

 

 

 

In den Vorgärten bunte Teppiche aus Frühjahrsblühern.


Tulpen treiben aus und dazwischen blühen ganz zart die ersten Iris.


Auch wenn sich die Wetterfrösche im Sonnenglas kugeln, er kommt, der Frühling.



Keine Kommentare: