Montag, 17. April 2017

100 g Sockenwolle...

... reichen dicke für ein Paar in Gr.39.
Und dann wandert der Rest in meinen Sammelbeutel für das Deckenprojekt (wenn nicht gerade Socken für das Minimädchen benötigt werden.)
Aber aus dem Rest von Opal "Fresh & Juicy - erntefrische Paprika"


und dem Rest von Opal "Glückwünsche"


entstand noch ein drittes Paar Socken.


Und weil ich unbedingt mal diese geniale Technik probieren wollte, strickte ich mir noch ein paar Stulpen.

 

Diese Reste sind nun aber wirklich für die Decke.




Donnerstag, 6. April 2017

In Prag...

... war ich noch nie.
Da war das Prager Patchworkmeeting ein willkommener Anlass.

Über Geschmack soll man ja bekanntlich nicht streiten - in der Ausstellung hielten sich Tradition und Moderne die Waage. Sehr angetan war ich von den Arbeiten Hilde van Schaardenburgs.


Und Brigitte Morgenroth zeigte, wie interessant man mit dem traditionellen log cabin gestalten kann.

 

Einen halben Tag nutzte ich, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.


 

 

 

Krönender Abschluss das Kaffeetrinken im Gemeindenhaus.